Sitemap | RSS | XML
Industrie Nachrichten

Was ist Aluminium Base Meister Legierung?

2019-11-25

Aluminium master legierung:

(1) Erhalten eines Metallmaterials mit einer genauen chemischen Zusammensetzung und einer gleichmäßigen Verteilung. Wenn der Gehalt der Metallkomponente geringer ist, kann die Verteilung des zugegebenen Elements im Material verbessert werden. Zum Beispiel Vanadium-Schmelzen einer Ti-6A1-4V-Legierung mit einer Vanadium-Aluminium-Legierung.

(2) Hinzufügen von chemischer Aktivität, niedrigem Schmelzpunkt und flüchtigen Elementen wie Bor, Calcium, Magnesium oder dergleichen. Die Verwendung einer Vorlegierung kann das Abbrennen des Elements während der Zugabe verringern, um eine stabile Legierungszusammensetzung und eine hohe Elementrückgewinnungseffizienz zu erhalten.

(3) Fügen Sie ein Metall mit hohem Schmelzpunkt hinzu. Vorlegierungen wie Wolfram, Molybdän, Titan, Niob oder Chrom können die Schmelztemperatur senken, die Schmelzzeit des Metallmaterials verkürzen und die Schmelztemperatur senken.

(4) Um Vorlegierung zu verwenden, kann Vielzahl der Elemente gleichzeitig hinzugefügt werden, um das Raffinieren und das Legieren abzuschließen. Vereinfachen Sie Schmelzvorgänge und verkürzen Sie die Raffinierungszeit.

(5) Die Verwendung einer reinen Vorlegierung kann den Verunreinigungsgehalt des Metallmaterials verringern. Zum Beispiel wird die „VQ“ -Stammlegierung für das Vakuumschmelzen verwendet.

(6) Reduzieren Sie die Produktionskosten von Metallprodukten. Voraussetzung für die Vorlegierung ist ein möglichst niedriger Schmelzpunkt, eine gleichmäßige chemische Zusammensetzung und eine geringe Entmischung. keine sichtbaren nichtmetallischen Einschlüsse, der Gasgehalt ist gering, der Verunreinigungsgehalt muss den Anforderungen an geschmolzenes Metallmaterial entsprechen, es kann leicht zerbrochen und an der Luft gelagert werden, ohne dass sich dies verschlechtert.

Bisherige:

Keine Neuigkeiten

Nächster:

Keine Neuigkeiten